Musiker

Über uns…

Markus Erber Instrumente: Akkordeon, Steirische Harmonika, Gitarre, Gesang Heimat: Rogatsboden, Purgstall
Beruf: gelernter Hafner & Logistiker

Die flinken Griffe am Akkordeon, Gesang und die Moderation „on stage“ beschreiben den Aufgabenbereich von Markus Erber.
Markus stammt aus Rogatsboden in Purgstall.
Mit bereits 6 Jahren startete er seine musikalische Laufbahn mit der „Musikalischen Früherziehung“ am Glockenspiel.
2 Jahre danach begann er „sein Instrument“, das Akkordeon in der Musikschule Erlauftal zu erlernen. Nach fünf Jahren Unterricht hat sich sein Interesse an der Steirischen Harmonika immer mehr in den Vordergrund gestellt.
Weitere 4 Jahre besuchte er den Unterricht für die Steirische. Max ist auch bekannt durch seine zahlreichen Teilnahmen als Solist bei Volksmusikwettbewerben. Mit Eigeninitiative und viel Ehrgeiz lernte er sich auch noch das spielen an der Gitarre, womit er so manche moderne Klänge untermalt.

Mit seiner verschmähten Art bringt Markus seine Kollegen immer zum Lachen und ist auch auf der Bühne für jeden Spaß zu haben!

 

Gregor Salzmann Instrumente: Klarinette, E-Bass, Gesang Heimat: Schauboden, Purgstall
Beruf: Techn. Angestellter

Für das „Swingen“ an der Klarinette ist Gregor Salzmann zuständig. Gregor stammt aus Schauboden in Purgstall und ist neben „Mostviertel Power“ aktives Mitglied beim Musikverein Purgstall an der 1. Klarinette. Gregor startete seine musikalische Laufbahn mit der „Musikalischen Früherziehung“ am Glockenspiel. Nach der Früherziehung beschloss er ein Blasinstrument zu lernen. 4 Jahre spielte er Sopranblockflöte, danach weitere 2 Jahre Altblockflöte. Gregor entdeckte jedoch schon bald seine Leidenschaft zur Oberkrainer- und Volksmusik und begann somit in der Musikschule Erlauftal sein Hauptinstrument -die Klarinette zu erlernen. Nach Absolvierung der Matura nutzte er die Chance, Klarinettist bei der Niederösterreichischen Militärmusik zu werden und somit sein musikalisches Können weiter zu verbessern. Diese wertvolle Zeit wurde auch genützt, sich im Selbststudium dem Saxophon vermehrt zu widmen. Neben dem Hauptinstrument Klarinette ist Gregor auch noch am Gesang tätig, den er im Zuge der modernen Klänge mit dem E-Bass kombiniert. Momentan ist Gregor in seiner Freizeit mit der Ausbildung zum Dirigenten bzw. Kapellmeister beschäftigt.

Trotz seines Willen zur Perfektion, sorgt Gregor immer wieder mit seinen Elan für Witz und Spaß in der Gruppe!

Peter Salzmann Instrumente: Bariton, E-Bass, Piano, Gesang Heimat: Schauboden, Purgstall
Beruf: Landwirt

Das „Grooven“ der tiefsten Oktaven übernimmt bei Mostviertel Power Baritonist Peter Salzmann. Neben dem Management und der Tontechnik bildet Peter am Bariton und am E-Bass das musikalische Fundament bei Mostviertel Power. Dieser stammt, wie sein Bruder Gregor, ebenfalls aus Schauboden, Purgstall. Peter begann im Alter von 8 Jahren die Sopran-Blockflöte zu erlernen. Nach 4 Jahren Blockflöte begann Peter am Tenorhorn Unterricht zu nehmen. Neben Mostviertel Power unterstützt unser Peter noch das Tenor- und Baritonregister des Musikverein Purgstall. Außerdem absolvierte er seinen Präsenzdienst bei der Militärmusik NÖ. Ebenso macht Peter momentan die Ausbildung zum Dirigenten bzw. Kapellmeister.In seiner Freizeit verbringt er die meiste Zeit hinter seinem heiß geliebten Stagepiano um seine Fingerfertigkeiten an den Tasten zu stärken.

Mit seinen humorvollen Sprüchen ist Peter immer ein Garant für Spaß und gute Laune innerhalb der Gruppe.

Mathias Gehringer Instrumente: Gitarre, E-Gitarre, Trompete, Gesang Heimat: Stock, Purgstall
Beruf: Techn. Angestellter

Als jüngstes Mitglied bei Mostviertel Power stieg Mathias Gehringer bereits mit 12 Jahren mit seiner Gitarre auf die Bühne und sorgt seitdem für den guten Rhythmus. Seine Leidenschaft zur Musik lebt er nicht nur bei Mostviertel Power, sondern auch als aktives Mitglied an der 1. Trompete beim Musikverein Purgstall. Mit Beginn der Volksschule startete Mathias seine musikalische Laufbahn mit der „Musikalischen Früherziehung“. Noch im Alter von 7 Jahren bekam er eine Trompete und begann seine neugewonnene Leidenschaft an der Musikschule Erlauftal auszuüben. Durch fleißiges Üben erreichte er schon früh große Erfolge. Im Jahre 2011 und 2013 erreichte er beim „Prima la Musica“ Wettbewerb beidemale den 1. Preis an der Trompete. Neben dem Oberkrainerschlag an der Gitarre brachte er sich auch durch viel Fleiß die E- Gitarre bei.

 

Sein Gesang und sein fetziger Gitarren-Rhythmus sind nicht von ungefähr, was Mathias natürlich regelmäßig unter Beweis stellt.

Johannes Zulehner Instrumente: Trompete, Schlagzeug Heimat: Gaisberg, Purgstall
Beruf: Zimmermann & Landwirt

Für den fetzigen Sound auf der Trompete und den richtigen Beat am Schlagzeug ist Johannes Zulehner verantwortlich. Johannes stammt aus Purgstall, wo er auch beim örtlichen Musikverein als 1. Flügelhornist mitwirkt.
Johannes startete seine musikalische Laufbahn mit der „Musikalischen Früherziehung“ am Glockenspiel. Nach der Früherziehung, beschloss er ein Blasinstrument zu lernen. 3 Jahre spielte er schließlich Blockflöte. Vor allem durch die Liebe zur Musik seines Großvaters, übertrug sich diese Leidenschaft bald auf Johannes. Somit begann er in der Musikschule Erlauftal sein Hauptinstrument – die Trompete zu erlernen.
Durch das große Verlangen, sich musikalisch weiter fortzubilden erlernte sich Johannes das Schlagzeug im Selbststudium. Um sich seine musikalischen Fähigkeiten und sein Know-How an der Trompete weiter auszubauen, leistete Johannes seinen Präsenzdienst bei der Militärmusik NÖ ab.

Mit seiner Eleganz und Ruhe gibt Johannes der Gruppe den letzte Schliff!